Hades logo    Hades applet banner

TAMS / Java / Hades / applets (print version): contents | previous | next

RALU

RALU screenshot

Description

Das Applet kombiniert zwei 4-bit Datenregister vor den beiden Eingängen A und B mit der aus den vorangegangenen Schaltungen bekannten 4-bit ALU. Diese Schaltung entspricht der RALU (Register ALU), vgl. Abschnitt 6.6.2 in Technische Informatik 1.

Die Schaltung enthält je vier Eingänge für die beiden arithmetischen (oder logischen) Operanden A und B (A0..A3 und B0..B3), die Steuereingänge zur Auswahl der Funktion der ALU (S1,S0,Cmpl,Cin) sowie die Steuereingänge der beiden Register. Dies sind die Taktsignale AC und BC, sowie die Reseteingänge Ar (hier allerdings konstant auf Null gelegt) und Br. Entgegen der Anordnung in den bisherigen Applets liegt der Carry-Ausgang der ALU diesmal rechts unten.

Bitte die Funktionsweise der RALU durch Anlegen verschiedener Eingangswerte für (A0..A3) und (B0..B3) sowie die Auswahl verschiedener ALU-Operationen austesten. Im Gegensatz zu den vorherigen Applets werden die Änderungen der Eingangswerte nicht sofort zur ALU durchgereicht, sondern erst bei Taktimpulsen (steigende Flanke) der Eingangsregister.

Zum Steuern der Simulation entweder die verschiedenen Schalter direkt anklicken, oder die folgenden Bindkeys tippen:

TasteEingangKommentar
'1'  A0Daten A0
'2'  A1Daten A1
'3'  A2Daten A2
'4'  A3Daten A3
'a'ACTakt Register A
'5'  B0Daten B0
'6'  B1Daten B1
'7'  B2Daten B2
'8'  B3Daten B3
'b'BCTakt Register B
'r'BrReset Register B
'c'CinCarry-In ALU
'd'S1Funktionsauswahl ALU
's'S0Funktionsauswahl ALU
'x'CmplKomplement von Operand B

Run the applet | Run the editor (via Webstart)


Impressum | 24.11.06
http://tams-www.informatik.uni-hamburg.de/applets/hades/webdemos/90-tionline/06-ralu/ralu_print.html